abgebildet
 



abgebildet
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Theorie
  Video
  Musik
  Ideensammlung
  Literatur
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   ladyfest frankfurt
   waity
   myspace ladyfest



http://myblog.de/abgebildet

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
stichtag

ok, morgen ist also stichtag.
in aller fr?h, also um neune, werde ich die letzten papiere zur verehrten frau marx bringen, die sich leider nicht allzu sehr mit ihrem ber?hmten namensvetter verbunden f?hlt


23.12.05 00:24


die weibliche form

da das weibliche (nat?rliche nicht nur das weibliche, aber darum soll es ja an dieser stelle gehen), sich immer nur herstellen l?sst in dem es als das andere, das 'nicht' m?nnliche definiert wird, werde ich an dieser stelle und auch in meiner magisterarbeit nur noch die weibliche form benutzen (hoffentlich halte ich das durch...). damit soll der universalistische moment der in der sprache als m?nnliche form eingeschrieben ist, durchbrochen werden. denn so wie eine geschichte ?ber einen jungen/ oder einen mann immer eine geschichte ?ber das leben an sich darstellt, eine geschichte ?ber ein m?dchen/ eine frau, immer eine geschichte ?ber ein m?dchen/frau bleibt, so beansprucht die m?nnliche form ausdruck f?r alle zu sein, die weibliche form aber eben 'nur' f?r das weibliche geschlecht. das geh?rt es zu durchbrechen!!!!
26.12.05 13:05





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung